Märchen für Menschen mit Demenz - es war einmal!

Eine schöne Geschichte erzeugt Wohlbefinden und aktiviert das Gedächtnis. Insbesondere, wenn die Geschichte an Bekanntes anknüpft und mit den richtigen „Zutaten“ erzählt wird.

Dementiell Erkrankte nehmen die „Märchenstunde“ oft als besonders angenehm und behaglich wahr – und können oft an die Erzählungen anknüpfen.

Inszenieren Sie Märchen, wecken Sie Erinnerungen, erzeugen Sie Behaglichkeit in der Betreuung.

Zielgruppe:

Pflege- und Betreuungskräfte, alle Interessierten

Inhalte:

  • Alte Märchen neu erzählt - zielgruppengerechte Ansprache
  • Inszenierung für das Wohlbefinden - gemütlich erzählen
  • Erinnerungen wecken und nutzen - Märchen, Mythen und Sagen passgenau auswählen

Je nach Corona Schutzverordnung und Infektionsgeschehen wird die Fortbildung in Präsenz oder im virtuellen Seminarraum stattfinden.

Ort:Termin:             Referentin:Kosten:
Moers

23.06.2021

09:00-16:30 Uhr
Andrea Müller, Diplompädagogin Gedächtnistrainerin BVGT€72,00
Wesel

01.12.2021

09:00-16:60 Uhr
Andrea Müller, Diplompädagogin Gedächtnistrainerin BVGT€72,00

 Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Anmeldung und Information Wesel

  • Anmeldung und Information Wesel

    Andrea Müller
    fon 0281 33879-38
    fax 0281 33879-40
    E-Mail

Onlineanmeldung