Systemische Gesprächsführung und systemische Instrumente

Lösungsorientiert und wertschätzend Gespräche führen

Systemische Gesprächsführung ist prozess-, ressourcen- und lösungsorientiert. Sie ermöglicht in verschiedenen Beratungskontexten, wie zum Beispiel Gespräche mit Mitarbeitenden, in der Ausbildung, in Schule etc., einen ideenreichen und passgenauen Zugang zu Menschen.

Entdecken Sie die Grundlagen und die Grundhaltungen der Systemischen Gesprächsführung. Lernen Sie unterschiedliche Methoden kennen, mit denen Sie Lösungsprozesse effektiv voranbringen können.

Zielgruppe:

Mitarbeitende, Ausbilderinnen und Führungskräfte aus allen Bereichen, alle Interessierten

Inhalte:

    • Grundlagen und Grundhaltungen der Systemischen Gesprächsführung
    • Systemischer Methodenkoffer
    • Aufbau und Strukturierung von Beratungsgesprächen 
    • Umgang mit als schwierig empfundenen Kommunikationspartnern
    • Ressourcen- und Lösungsorientierung

    Je nach Corona Schutzverordnung und Infektionsgeschehen wird die Fortbildung in Präsenz oder im virtuellen Seminarraum stattfinden.

    Ort:Termin:Referentin:Kosten:   

    Moers

     

    30.-31.08.2023


    jeweils 09:00-16:30 Uhr

    Susanne Lepczynski, Kommunikationstrainerin

    €248,00

    Weitere Termine auf Anfrage!

     

     

    Anmeldung und Information Moers

    • Anmeldung und Information Moers

      Susanne Lepczynski
      fon 02841 1409-661
      E-Mail

    Onlineanmeldung