Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt mit IHK Prüfung - BU

Sie haben Ihre kaufmännische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen?

Sie wollen sich beruflich weiter entwickeln?

Sie wollen Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen erweitern?

Sie wollen im kaufmännischen Bereich Karriere machen? Nutzen Sie diesen Vorbereitungskurs für diese Karriere! Wirtschaftsfachwirte übernehmen Leitungs- und Managementaufgaben sowohl in Industrie- und Handwerksunternehmen, als auch in Handelsunternehmen oder in der Dienstleistungsbranche.

Als Wirtschaftsfachwirt führen Sie Mitarbeitende im Sinne der Unternehmensziele unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Vorschriften oder Sie wirken bei der Aus- und Weiterbildung verantwortlich mit. Oder Sie steuern und optimieren die betrieblichen Prozesse. Ebenso können Sie die Finanz- und Investitionsplanung vorbereiten oder die Geschäftsprozesse und Projekte und auch interne und externe Schnittstellen gestalten. Zudem stehen Ihnen die Bereiche Vertrieb und Marketing offen.

 

Zielgruppe:

Beschäftigte im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich unabhängig von der Branche

Inhalt:

Fächer und Stundenverteilung 520 UE Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Lern- u. Arbeitsmethodik
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Zulassungsvoraussetzungen:

(1) Gemäß der IHK-Prüfungsverordnung ist zur Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" zugelassen, wer:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen kann.

(2) Zur Teilprüfung "Handlungsspezifische Qualifikationen" ist zugelassen, wer:

  • die abgelegte Teilprüfung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen", die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, nachweisen kann und
  • mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2-4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.

Abschlussprüfung  vor der IHK:

1. Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (Prüfung 24.03.2021)

2. Handlungsspezifische Qualifikationen (Prüfung 09. + 10.11.2021)

Zusatz-Qualifikationen inklusive:

  • Mit Bestehen der IHK-Prüfung haben Sie auch den schriftlichen Teil der Ausbildereignungs-Prüfung (AEVO) bestanden.
  • Nach erfolgreicher Prüfung ist für Sie ein Studium möglich.

Förderung:

Ort:Termin:Zeiten: Kosten:             
WeselBeginn 06.10.2020Unterricht samstags 09:00-16:00 Uhr und dienstags 17:15-20:30 Uhr€3.240,00
zzgl. Prüfungsgebühr IHK (Zahlung: Teilbeträge möglich)



Weitere Termine auf Anfrage!

Anmeldung und Information Wesel

  • Anmeldung und Information Wesel

    Andrea Best
    fon 0281 33879-38
    fax 0281 33879-40
    E-Mail

Onlineanmeldung