Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Erste-Hilfe-Fortbildung speziell für beruflich Pflegende in medizinischen und/oder pflegerischen Bereichen und Alltagsbegleiter

Im Rahmen der MDK-Qualitätsprüfung müssen Pflegedienste auch nachweisen, dass ihre Pflegekräfte regelmäßig in Erster Hilfe geschult werden und verbindliche Regelungen für das Verhalten in Notfällen existieren. Mit dieser Erste-Hilfe-Fortbildung können Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen ihre Mitarbeitenden in Erster Hilfe schulen und gleichzeitig qualifiziert fortbilden. Die Module können unabhängig voneinander gewählt werden.

Zielgruppe:

  • Pflegekräfte und Betreuungskräfte nach §45b SGB XI und §87b SGB XI
  • Pflegeheime und Ambulante Pflegedienste
  • Betreutes Wohnen
  • Bildungseinrichtungen für Pflegeberufe
  • pflegende Angehörige

Inhalt:

  • Bewusstlosigkeit & Herz-Kreislauf-Stillstand (Modul 1)
  • Typische Notfälle im Alter (Modul 2)
  • Verletzungen und Wunden (Modul 3)
  • Pro Modul gemäß Punktetabelle der Registrierung beruflich Pflegender GmbH pro TN 4 Punkte

Erste Hilfe Kurse werden - je nach Anzahl der genehmigten Kursteilnehmer - mit dem zuständigen Unfallversicherungsträger abgerechnet und sind in der Regel kostenneutral. Wir unterstützen Sie gerne mit der Antragstellung beim jeweiligen Unfallversicherungsträger.

 

Ort:Termin:                Referent:Kosten:
Moers, Oberhausen oder in Ihren Räumlichkeiten

auf Anfrage
3x 17:00-19:00 Uhr

Karl Lochtkämper, zertifizierter Ersthelfer-Trainer€35,00 pro Modul, mind. 8 TN / Modul

 Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    eMail

  • Anmeldung und Information Moers

    Nehmen Sie Kontakt
    auf! Jetzt auch
    per WhatsApp!
    0171 5356199