Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Kinderschutz weiter ausbauen - worauf es jetzt ankommt

Die aktuellen Kinderschutzfälle riesigen Ausmaßes in NRW zeigen, dass die Kinderschutzkonzepte ausgeweitet werden müssen. Insbesondere die Corona-Krise macht deutlich, wie notwendig genaues Hinsehen ist. Hier braucht es neue Wege und eine erhöhte Sensibilisierung.

Setzen Sie sich in dieser Fortbildung mit Krisenkonzepten zum Kinderschutz auseinander. Stärken Sie Ihre Netzwerke zum Schutz von Kindern. Lernen Sie die Kampagne des „unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs“ der Bundesregierung kennen und nutzen.

 

Zielgruppe:

Insoweit erfahrene Kinderschutzfachkräfte, Mitarbeitende in Kitas und Schulen, alle Interessierten

Inhalte:

  • Kinderschutz in der Corona-Situation
  • Netzwerke für Kinder aufrechterhalten und stärken
  • Krisenkonzepte auf- und ausbauen
  • Kampagne "Jetzt kein Kind alleine lassen" des UBSKM 
  • Erfahrungsaustausch
Ort:Termin:Referentin:Kosten:
Moers

30.10.2020

09:00-16:30 Uhr
Kathrin Stäuber, Diplom-Sozialpädagogin€102,00

Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Onlineanmeldung