Sexuelle Gewalt gegen Kinder - professionalisierter Umgang mit den Opfern

Im pädagogischen Alltag werden Fachkräfte häufig mit sexueller Gewalt gegen Kinder konfrontiert. Sei es in der Wahrnehmung von Verletzungen und/ oder auffälligem Verhalten, sei es, weil Kinder sich Ihnen anvertrauen…. Hier entstehen Unsicherheiten, Abwehrverhalten und auch Ängste.

Eine klare Auseinandersetzung mit dem Thema „sexuelle Gewalt gegen Kinder“ schafft Aufmerksamkeit für das Thema, Sicherheit im Umgang mit den Opfern und wirksame Handlungsoptionen.

Nutzen Sie dieses Seminar für mehr Klarheit zum Thema. Erarbeiten Sie sich Handlungsmöglichkeiten und transparente Vorgehensweisen für sich und die Institution.

Zielgruppe:

Fachkräfte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, alle Interessierten

Inhalte:

  • Sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendlichen in ihren Familien
  • Kooperation, Hilfeplanung und Schutzauftrag
  • Kontaktgestaltung mit Kindern / Jugendlichen / Eltern
  • Sexuelle Gewalt an und durch Kinder und Jugendliche in Institutionen

Je nach Corona Schutzverordnung und Infektionsgeschehen wird das Seminar/ die Fortbildung in Präsenz oder im virtuellen Seminarraum stattfinden.

Ort:Termin:Referentin:Kosten:
Moers

24.09.2021

09:00-16:30 Uhr
Kathrin Stäuber, Diplom-Sozialpädagogin, Schulsozialarbeiterin€106,00

Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Onlineanmeldung