Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Systemische Beratung - Coachingkompetenzen stärken

Theoretische Grundlagen vertiefen, Selbstreflexion professionalisieren, Coachingkompetenzen stärken

Dieses Seminar vertieft die systemischen Coachingfähigkeiten der Teilnehmer.

Intensive Coachingprozesse mit Klienten fordern eine hohe Sicherheit auch in der systemischen Theorie. Die Teilnehmer erweitern in diesem Seminar ihr systemtheoretisches Basiswissen und reflektieren intensiv ihre Beratungstätigkeit und entwickeln durch die Spiegelung der Gruppe und das Feedback der Trainerinnen weitere Methodensicherheit.

Gemeinsam beleuchten sie die immerwährende Frage von „Nähe und Distanz“ zur KlientIn, bearbeiten hier den jeweils eigenen Standpunkt und setzen sich mit ihrem Konfliktverhalten auseinander. Daraus erwächst eine erweiterte Handlungskompetenz für den Coachingprozess und die Arbeit mit KlientInnen.

Insgesamt vertiefen die Module inklusive der schriftlichen Arbeit die Beratungs- und Selbstkompetenz auf einem hohen Level des systemischen Beratens.

Zielgruppe:

Teilnehmende der Fortbildung "Systemische Beratung I", alle Interessierten

Inhalte:

  • Sytemische Theorien durchdringen
  • Projektarbeit und Selbstpräsentation
  • Methoden der kollegialen Fallberatung anwenden
  • personenzentrierte Gesprächsberatung
  • Nähe und Distanz zu den Klienten
  • Systemische Methoden in der Anwendung
  • Vertiefte Selbstreflexion: jeder mit sich, im Zwiegespräch, in Triaden
  • Schriftliche Arbeit zu einem theoretischen Thema oder einer selbstgewählten Projektarbeit, jeweils mit Präsentation im Seminar

Umfang:

176 Unterrichtseinheiten (UE) gesamt, davon 160 UE Präsenz und 16 UE schriftliche Arbeit

Ort:Termin:Referentinnen:Kosten:   

Moers

 

14.-15.09.2020 und weitere Termine

jeweils 09:00-16:30Uhr

Sabine Jankuhn, systemische Beraterin, Supervisorin DGSv und Coach DGSv

Svea Poggensee, systemische Beraterin, Supervisorin DGSv und Coach DGSv

€1998,00

Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Onlineanmeldung

Teilnehmerstimmen

"Gestaltung und Flexibilität, Stimmung, Abwechslung, sehr lehrreich, unterhaltsam, motivierend"

"Tolle informative Beispiele"

"Lockere, aber trotzdem sehr informative Stimmung"

"Mischung/Verhältnis Theorie und Praxis passend, auch Zeit für Austausch"

"Der Wechsel zwischen Inhalte und den Vermittlungsformen war gut."

"Neue Methoden, Abwechslung, offene Gespräche und Diskussionen"

"Gute Übersicht, Struktur und Abwechslung."