Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Geprüfte Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) machen Karriere! BU

Schwestern im Schwesternzimmer

Sie arbeiten im Gesundheits- oder Sozialwesen?
Sie wollen sich beruflich weiter entwickeln?
Sie wollen Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen erweitern?
Sie wollen als Pflegedienstleitung Karriere machen?

Bilden Sie sich weiter!

Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen übernehmen leitende Funktionen. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören u. a. die Pflegedienstleitung, das Personalwesen und die betriebliche Organisation sowie Finanzen und Controlling.

Zielgruppe:

Beschäftige in einem Sozial- oder Pflegeberuf oder im Heil- oder Pädagogikbereich

Inhalt:

620 UE gemäß IHK-Curriculum "Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen"

  • betriebliche Prozesse planen, steuern und organisieren
  • Personal führen und entwickeln
  • Qualitätsprozesse steuern
  • betriebswirtschaftliche Prozesse steuern und überwachen
  • rechtliche Rahmenbedingungen kennen
  • Marketingmaßnahmen planen und durchführen

Prüfungszulassungsvoraussetzungen:

  • erfolgreiche Abschlussprüfung in einem kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach mind. einjährige einschlägige Berufspraxis oder
  • erfolgreiche Abschlussprüfung in einem Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und mind. einjährige einschlägige Berufspraxis oder
  • erfolgreiche Abschlussprüfung in einem sonstigen kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Beruf und danach mind. zweijährige einschlägige Berufspraxis oder
  • erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und mind. zweijährige einschlägige  Berufspraxis oder
  • mindestens fünfjährige einschlägige Berufspraxis

Lehrgangsabschluss:

Prüfung vor der IHK Duisburg im Oktober 2022  zu

„Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)“

Zusatz-Qualifikationen inklusive:

  • Examinierte Pflegekräfte können ggf. mit dieser Fortbildung die Pflegedienstleitung übernehmen.
  • Mit Bestehen der IHK Prüfung haben Sie auch den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung (AdA Schein) bestanden.
  • Nach erfolgreicher Prüfung ist für Sie ein Studium möglich.

Förderung:

  • Aufstiegs-Bafög, 50% als staatlicher Zuschuss,
  • für die anderen 50% gibt es das zinsgünstige Darlehen der KfW Bank, davon werden bei erfolgreicher Prüfung auf Antrag 50% des zu diesem Zeitpunkt noch nicht fällig gewordenen Darlehens erlassen
    Infos unter www.aufstiegs-bafoeg.info
  • Bildungsscheck, 50% der Lehrgangskosten max. € 500,00 als Zuschuss
    Infos unter www.bildungsscheck.nrw.de
  • Bildungsprämie, Infos unter www.bildungspraemie.info
Ort:Termin:Zeiten: Kosten:             
MoersBeginn 14.11.2020Unterricht im wöchentl. Wechsel:
Sa 09:00-16:00 Uhr und
Mi + Fr 17:15-20:30 Uhr
€2.990,00
zzgl. Prüfungsgebühr IHK (Zahlung: Teilbeträge möglich)



Weitere Termine für den "Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen" auf Anfrage!

Anmeldung und Information

  • Anmeldung und Information

    für Moers:
    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

  • Anmeldung und Information

    für Wesel:
    Andrea Müller
    fon 0281 33879-38
    fax 0281 33879-40
    E-Mail

Onlineanmeldung