Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Kinderschutzfachkraft gemäß § 8a SGB VIII - Kinder aktiv schützen

Um Gefahren für das Kindeswohl frühzeitig zu erkennen, ist die insoweit erfahrene Kinderschutzfachkraft gemäß § 8a SGB VIII installiert worden.

Nutzen Sie diese Fortbildung, um Ihre Kinderschutzfachkraft gemäß dem gesetzlichen Auftrag fortzubilden.

So können Träger und Institutionen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, Signale erkennen und Institutionenübergreifend zum Wohle der Kinder und Jugendlichen zusammenwirken.

Zielgruppe:

Ausgebildete pädagogische Fachkräfte mit mind. dreijähriger Berufserfahrung und Erfahrung mit Praxisfällen im Kinder- und Jugendschutz

Inhalt:

Die Fortbildung umfasst 6 Module mit 56 UE Präsenzzeit und 8 UE schriftlicher Fallanalyse

  • Modul 1: Rechtlicher Rahmen (8 UE Präsenz)
  • Modul 2: Anzeichen von Kindeswohlgefährdung erkennenund deuten (16 UE)
  • Modul 3: Kindesschutz - Instrumente (16 UE Präsenz)
  • Modul 4: Rollenbeschreibung und Selbstreflexion (8 UE Präsenz)
  • Modul 5: Fallbericht (8 UE), Erstellung einer Fallanalyse
  • Modul 6: Reflexion und Blick nach vorne (8 UE Präsenz) nach ca. 8 Monaten
Ort:Termin:                Referent:Kosten:
Moers

Beginn 12.12.2019
+ weitere Termine

09:00-16:30 Uhr

erfahrene FachdozentInnen
des CJD IfW NRW
€679,00

 Weitere Termine auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Onlineanmeldung

Teilnehmerstimmen

"Freue mich auf das nächste Treffen."