Das CJD - Die Chancengeber CJD Institut für Weiterbildung NRW

Mutismus - Sprechscheu, selektiv mutistisch - warum sprichst du nicht?

Zugänge zu sprechscheuen und selektiv mutistischen Kindern im Kindergarten

Viele ErzieherInnen kennen aus ihrem Berufsalltag Kinder, die sprechscheu sind. Diese Kinder sprechen manchmal sehr leise und sie haben oft Probleme, sich in ausgewiesenen Erzählsituationen (z. B. im Stuhlkreis) zu äußern. Selektiv mutistische Kinder sprechen in bestimmten Situationen und bestimmten Personen gegenüber konsequent gar nicht. Häufig lösen diese Kinder eine große Unsicherheit bei ihren Bezugspersonen aus.

Lernen Sie in diesem Seminar Grundlagen kennen, um sprechscheue und selektiv mutistische Kinder besser zu verstehen. Erkennen Sie den subjektiven Sinn des Schweigens. Erhalten Sie Einblicke in die (sprach-)therapeutische Arbeit mit diesen Kindern. Erarbeiten Sie gemeinsam erste Hilfen für den Kita-Alltag.

Zielgruppe:
Erzieher, alle Interessierten

Inhalte:

  • theoretische Grundlagen für Sprechscheu und selektiven Mutismus
  • Das Schweigen macht Sinn - aber welchen?
  • Videobeispiele (sprach-)therapeutischer Arbeit im Kontext von selektivem Mutismus
  • Erfahrungsaustausch
  • Hilfen für den Alltag in Kitas
Ort:Termin:Referentin:Kosten:
Dortmund

27.10.2020

09:00-16:30Uhr
Kerstin Bahrfeck, Diplompädagogin, Sprachtherapeutin, Sonderschullehrerin€102,00

Weitere Termine und Inhouse-Seminare auf Anfrage!

 

 

Anmeldung und Information Moers

  • Anmeldung und Information Moers

    Susanne Lepczynski
    fon 02841 1409-661
    fax 02841 1409-105
    E-Mail

Onlineanmeldung